QueerFilmFest – Filme zu Homo, Bi-, Trans* und Intersexualität

Geschrieben von Rat und Tat e.V. Rostock

Das fünfte QueerFilmFest Rostock wird vom 24. bis zum 26. Oktober 2013 im Peter-Weiss-Haus in Rostock stattfinden. Los geht es am 24. Oktober 2013 ab

20 Uhr im Rahmen des Politischen Donnerstags. In insgesamt sechs Filmblöcken kann das Publikum am Donnerstag, Freitag und Sonnabend immer um 20 und 22 Uhr deutsche und internationale Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentationen und Experimentalfilme erleben. Am Sonnabend, den 26. Oktober 2013, steigt im Peter-Weiss-Haus ab 24 Uhr die große QueerFilmFest-Abschlussparty.

 

Die Dokumentationen, Spielfilme und Kurzfilme auf dem QueerFilmFest Rostock zeigen alternative Lebensentwürfe und hinterfragen konventionelle Geschlechterrollen. Filme, die zum Nachdenken anregen und über die es sich lohnt, in gemütlichem Rahmen zu diskutieren.

Das QueerFilmFest Rostock ist offen für alle Interessierten. Um die Veranstaltung einem breiten Publikum zugänglich zu machen, gibt es keine festen Eintrittspreise. Spenden sind am Einlass aber natürlich willkommen.

Das QueerFilmFest Rostock-Team steht für Interviews und weitere Fragen gerne zur Verfügung. Auf Wunsch senden wir Ihnen hochauflösende Fotos aus den letzten Jahren zu. Schreiben Sie uns gerne unter queerfilmfest@googlemail.com.

Ahoi,

das QueerFilmFest Rostock-Team

www.queerfilmfest.de