Aufgaben des LSVD LV und der Mitglieder

Der LSVD-Landesverband Gaymeinsam e.V. besteht aus den Mitgliedsvereinen und Einzelmitgliedern. Der Landesverband wird vertreten und geführt vom Vorstand und unterhält eine Geschäftstelle mit einem Geschäftsstellenleiter, welcher die Tagesgeschäfte des Vorstands erledigt und vor allem als Bildungsreferent im Bereich der Jugend- und Erwachsenenarbeit landesweit tätig ist.

Aufgaben von Vorstand und Geschäftsstelle Aufgaben der Mitglieder
  • Interessenvertretung gegenüber gesellschaftlichen und politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit
  • Entwicklung von Konzepten für eine Politik für Lesben und Schwule und Zusammenarbeit mit Parteien und der Landesregierung sowie dem Sozialministerium
  • Maßnahmen zur Erhöhung gesellschaftlicher Akzeptanz und Integration von Lesben und Schwulen
  • Koordination landesweiter Aktivitäten
    Mobile Aufklärung
    Angebote der Mitgliedsvereine
    Projekte der Mitgliedsvereine
  • Verbandsführung, Entwicklung von richtungweisenden Strategien für die Verbandsarbeit und deren Umsetzung
  • Aus- und Fortbildung
    ehrenamtlicher Mitarbeiter für
    Mobile Aufklärung
  • Organisation von Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter
  • Unterstützung der Angebote und Projekte der Mitgliedsvereine mittels Öffentlichkeitsarbeit, Koordination, Vernetzung, finanzielle Unterstützung
  • Öffentlichkeitsarbeit

    Informationen überHomosexualität und Stand der Sexualpädagogik
  • Entwicklung von Projekten
  • Entwicklung von Konzepten
  • Kampagnen
  • Durchführung von landesweiten Projekten
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung vonVereins- und Verbandsarbeit
  • Förderung von Beteiligung
  • Förderung der Jugendarbeit im Mitgliederverband
  • Unterstützung der Mitgliedsvereine zur Teilnahme an internationalen Aktivitäten
  • Förderung des Ehrenamtes
  • Mitgliederwerbung und Betreuung
  • Service
  • Information, Fachinformationen, Urteile, Gesetze, Verordnungen, Artikel, politische Prozesse und Entscheidungen
  • Newsletter
  • Beratung rechtlich, Mittelbeschaffung, Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung an der Erfüllung der Aufgaben des
    Landesverbandes
  • Durchführung von Angeboten und Projekten
  • regelmäßige Information über lokale Vereinsaktivitäten, Veranstaltungen, Angebote und Projekte
  • Jugendarbeit gemäß KJHG § 11 (SGB VIII)
  • Organisation landesweiter Aktivitäten des Landesverbands lokal bzw. regional
  • Teilnahme an Angeboten des Landesverbands der Aus- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter
  • Mitarbeit und Beteiligung an Projekten des Landesverbandes
  • Teilnahme an der Mitgliederversammlung
  • Teilnahme an Tagungen, Gremien, Arbeitsgruppen innerhalb des Landesverbandes
  • Bereitschaft zu Zuarbeiten z.B. für Stellungnahmen des Landesverbandes gegenüber Politik und Landesregierung
  • Bereitstellungstatistischer Angaben über Art und Anzahl von Veranstaltungen und Angeboten, Teilnehmerzahlen, Mitgliederentwicklung etc.